ADRESS PLUS Inbetriebnahme der Software

Im finalen Schritt der ADRESS PLUS Einführung geht es in diesem Artikel um die Inbetriebnahme. Nachdem die Test- und Installationsphase abgeschlossen wurde, kann mit ADRESS PLUS gearbeitet werden. Heute geht es um die Dinge, die dabei zu beachten sind:

1. Einsatz des Systems: Bei allen Mitarbeitern mit Zugriff auf das CRM System kann nun mit der neuen Software gearbeitet werden.

2. Service, Support, Wartung und Updates: Gibt es Vereinbarungen mit Ihrem cobra Dienstleister, der sich um diese Themen kümmert? Haben Sie einen eigenen Key-User mit entsprechenden Kenntnissen? Sorgen Sie dafür, dass ADRESS PLUS immer „rund läuft“.

3. Reviewmeeting: Empfehlenswert ist eine Beurteilung der Einführung insgesamt: Was lief gut, was lief schlecht?

Das ist der letzte Schritt bei der Einführung des cobra ADRESS PLUS, der in der Form generell auch für andere CRM Lösungen von cobra gilt. Sie haben einen Teil verpasst? Hier die Übersicht:

Für mehr Informationen nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, indem Sie anrufen oder das Kontaktformular nutzen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Leave a Reply

Your email address will not be published.